<img src="/site/assets/files/1564/blogbild1.660x0.jpg" alt="">

Vieles mögen wir am Herbst und Winter so gar nicht. Aber manches ist dafür in der kalten Jahreszeit auch einfach unschlagbar – zum Beispiel die Tatsache, dass Basteln und Dekorieren endlich wieder absolut gesellschaftsfähig und erwünscht ist. Unsere Filztannenbäume sind nicht nur in Windeseile selbst gemacht, sondern lassen sich mit wenig Aufwand gekonnt auf eure restliche Tischdeko abstimmen.

<img src="/site/assets/files/1507/bloghh.660x0.png" alt="">

Lange Zeit war sexy Unterwäsche gleichbedeutend mit unbequemen, drückenden Push-up-Bügel-BHs aus kratziger Spitze und schlecht sitzenden Höschen aus dem gleichen, hautunfreundlichen Material. Wer also unten drunter schick sein wollte, der musste leiden und ständig wieder unbemerkt alles in Form zupfen. Gott sei Dank sind diese Zeiten dank moderner Hightech-Stoffe lange vorbei.

<img src="/site/assets/files/1505/proflax_ss_2021_intro_flowers_forever_02.660x0.jpg" alt="">

Das Schönste an Ostern ist das festliche Frühstück am Ostersonntag! Auch in diesem Jahr wollen wir auf einen festlich und frühlingshaft gedeckten Tisch nicht verzichten. Wir zeigen euch deshalb, wie euer Tisch fürs Osterfest gelingt, geben Tipps für die Farbgestaltung und haben außerdem noch einen Tipp für eine tolle DIY-Serviettenfaltanleitung für euch!

<img src="/site/assets/files/1497/homeoffice_1.660x0.jpg" alt="">

Im letzten Jahr haben wir alle viel Zeit zu Hause verbracht. Da stellte sich morgens oft die Frage: Etwas "Richtiges" anziehen oder einfach so bequem wie möglich arbeiten? Trotzdem gibt es gute Gründe, den „Lotterlook“ nicht zum Dauerzustand werden zu lassen und wunderschöne Alternativen zum Pyjama, die uns schick aussehen lassen, aber trotzdem bequem sind.

<img src="/site/assets/files/1411/interessante-1.660x0.jpg" alt="">

Die Sommerzeit ist da und damit auch die Zeit der Strand- und Badetücher. Wie in jedem Jahr findet ihr auch 2020 bei uns wieder wunderschöne Dessins von JOOP!, Marc O`Polo, Esprit und Co. Aber was macht ihr mit dem Strandtuch vom letzten und vorletzten Jahr? Die sind doch auch zu schön, um im Schrank zu verstauben. Wir haben eine tolle Idee für euch im Netz gefunden.

<img src="/site/assets/files/1398/pichler_textil.660x0.jpg" alt="">

Jetzt ist wieder Gartenzeit. Draußen essen und trinken ist einfach cool. Doch was sagt die Tischdecken dazu? Die bekommt nicht nur die Flecken durch Speisen und Getränke ab, sondern auch Schmutz, Sand und Pollen, die in der Luft umher schwirren und sich auf der Tischdecken niederlassen. Praktisch, wenn man die Decke mit einem feuchten Tuch schnell säubern kann. Doch leider gibt es bei den abwaschbaren Tischdecken erhebliche Unterschiede, vor allem in der Qualität der Beschichtung. Wir klären auf.

<img src="/site/assets/files/1384/gloves-4017614_1920.660x0.jpg" alt="">

Es gibt Dinge, die werden von Generation zu Generation weitergeben. Angefangen von Lebensweisheiten über Rezepte bis zu Haushaltstipps. Weil früher lange nicht so viele Reinigungsmittel und -maschinen zur Verfügung standen und die meisten sich die auch gar nicht leisten konnten, griffen die Frauen vergangener Generationen auf Tricks zurück, die sie vielleicht von ihren Müttern gelernt hatten.

<img src="/site/assets/files/1382/wascheistnichtgleichwasche.660x0.jpg" alt="">

Wir tragen und wechseln sie täglich – unsere Unterwäsche. Meist haben wir dabei unsere Lieblingsmodelle, die uns entweder aus optischen Gründen besonders gut gefallen oder die besonders bequem sind. Im Idealfall tut gute Unterwäsche beides. Doch worauf muss man achten? Gibt es gutes und schlechtes Unterwäsche-Material? Hier erfährst du, was bei Wäsche wirklich wichtig ist.

<img src="/site/assets/files/1315/unbenannt-1.660x0.jpg" alt="">

Jetzt wo es draußen kälter wird, machen wir es uns drinnen gemütlich. Am besten geht das auf dem heimischen Sofa unter einer kuscheligen Decke. Diese gibt es in den verschiedensten Qualitäten und aus den unterschiedlichsten Materialien. Damit die Kuscheldecke auch weich und anschmiegsam bleibt, gilt es bei der Pflege einiges zu beachten. Wir haben ein paar unverzichtbare Tipps für euch gesammelt.

<img src="/site/assets/files/1307/tischwasche_proflax.660x0.jpg" alt="">

Herbstzeit ist Farbenvielfalt. Die Natur macht sich bereit für die kalte Jahreszeit. Im jetzigen Spätsommer erleben wir noch einige schöne sonnige Tage, während die Bäume in prächtigen goldenen und roten Farben leuchten. Jetzt ist es Zeit, die Sommerdeko draußen und drinnen zu verbannen und die Tische herbstlich zu dekorieren. Das beginnt schon mit der richtigen Tischwäsche.

<img src="/site/assets/files/1252/2019-01-15_21_09_56.660x0.jpg" alt="">

Egal, ob Kleidung, Wäsche oder sonstige Textilien, irgendwann kommt der Tag, an dem sie schmutzig sind. Normaler Schmutz erledigt die Waschmaschine. Doch es gibt leider auch diese hartnäckigen Flecken, die uns vor besondere Herausforderungen stellen. Für alle diejenigen, die keine Kleidung oder Wäsche mit Flecken abweisenden Fasern besitzen, haben wir 5 der besten Fleck-Entferner Tipps von Mama.

<img src="/site/assets/files/1192/2019-01-20_11_31_07.660x0.jpg" alt="">

Kleidung, die zu eng sitzt, ist nur manchmal von Vorteil. Angenehmer wird das Tragegefühl, wenn ein gewisser Stretchanteil da ist. Allerdings, zu viel Stretch sollte das Material auch nicht haben, da die Kleidung sonst schnell an Form verliert. 3 bis 7 Prozent sind optimal. Heute wird der Stretchanteil durch Hinzugabe von Elastan erreicht. Doch was ist Elastan eigentlich und wo kommt es her?